Kunstpreis 2016/17

Juni 2016. Zum fünften Mal wird der mit 5.000 Euro dotierte Kunstpreis des Lüneburgischen Landschaftsverbandes vergeben. Mit der Auszeichnung ist die Publikation eines Einzelkataloges verbunden. Dieser ist Teil einer Katalogreihe des Lüneburgischen Landschaftsverbandes. Arbeiten der Preisträgerin bzw. des Preisträgers werden in einer Gemeinschaftsausstellung und darüber hinaus in einer Einzelausstellung gezeigt. Teilnehmen können alle Künstler/innen, die zum Zeitpunkt der Abgabe ihrer Bewerbung seit mindestens zwei Jahren einen Wohnsitz im Gebiet des Landschaftsverbandes haben (Landkreise Celle, Gifhorn, Harburg, Heidekreis, Lüneburg, Lüchow-Dannenberg, Uelzen, Stadt Wolfsburg), zugelassen sind Arbeiten in allen Medien. In die Entscheidungsfindung über die Vergabe des Preises ist eine unabhängige Kunstkommission eingebunden.

Die Bewerbungsfrist endet am 31.10.2016. Es gilt das Datum des Poststempels.

Ausschreibungsflyer - Download