Ausschreibungen 2024

Förderprogramm "Wir können Kunst"

Antragsfrist 29.02.2024 | Im Rahmen des Programms "Kultur macht stark" fördert der Bundesverband Bildender Künstler und Künstlerinnen unter dem Titel "Wir können Kunst" bundesweit Kunstprojekte mit professionellen Künstlern und Künstlerinnen für Kinder und Jugendliche, die in ihren Bildungschancen beeinträchtigt sind. In den Projekten können neben klassischen künstlerischen Techniken wie Malerei, Druck oder plastisches Arbeiten auch digitale Techniken, Fotografie, Video, Bühnenbildarbeiten oder Performances vermittelt werden.

Nähere Informationenzum Förderprogramm finden Sie hier

Deutsch-Französischer Bürgerfonds

Anträge fortlaufend | Deutschland und Frankreich haben 2020 einen Deutsch-Französischen Bürgerfonds ins Leben gerufen, der vom Deutsch-Französischen Jugendwerk umgesetzt wird und in einer Pilotphase bis 2023 mit insgesamt 2,4 Mio. Euro ausgestattet ist. Gefördert werden zivilgesellschaftliche Begegnungen und Projekte zum Engagement für die deutsch-französische Freundschaft. Angesichts der Corona-Pandemie liegt ein besonderer Fokus zunächst auf Online-Begegnungen.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Die Ausschreibungsrichtlinien können Sie hier herunterladen.

Förderprogramm: Begegnungen mit ehemaligen Zwangsarbeitern und anderen Opfern des Nationalsozialismus

Bewerbungen fortlaufend | Die Stiftung EVZ unterstützt Projekte im Interesse der Opfer des Nationalsozialismus. Sie fördert persönliche Begegnungen junger Menschen und engagierter Bürger mit diesen Zeitzeugen. Ziel des Förderprogramms ist die Weitergabe der Erinnerungen der Opfer an nachfolgende Generationen und die Bewahrung ihres Vermächtnisses. Gefördert werden vor allem Projekte, in denen Zeitzeugen bewusst Erlebtes möglichst reflektiert vermitteln können.

Nähere Informationen finden Sie hier.